Wirtschaftsordnung und Lebensglück

Wie können wir aus dem System, das uns bis hierher getragen hat, wieder aussteigen? Wir starten neue Keimzellen eines evolutionär entwickelteren Systems, das bisherige Elemente, die sich bewährt haben und der Differenzierung dienen beinhaltet und die lebensfeindlichen Elemente lassen wir in Ruhe aussterben. Das evolutionär Bessere gewann das Rennen bisher immer – oft schon sehr schnell – manchmal behindert weil noch von machthierarchisch wirksamen Systemen Kräfte wirken.

Wir erleben gerade auch eine Zeit in der die selbst geschaffene Komplexität Machthierarchien zum „explodieren“ bringt. Daher auch der überall spürbare „Schrei“ nach Veränderung.

Christian Felber stellt uns „seine“ Gemeinwohl-Ökonomie vor:
https://www.youtube.com/watch?v=PBxKPAu8lvA&t=154s

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*